Medizinische Geräte für Physiomed
"Reizend!" bemerkte treffend die Arzthelferin, als sie die neueste Generation von medizinischen Geräten zur Reizstrombehandlung, Ultraschalltherapie, sowie Vakuumbehandlung sah. Die verschiedenen Modelltypen werden über die Grafik der Frontscheiben definiert und verwenden ein Gehäuse. Alle Geräte sind in den notwendigen Kombinationen stapelbar. Die wichtigen Anschlüsse befinden sich vorne in einer organisch geformten Steckermulde. Durch die Komplettentwicklung aller Geräte vom Entwurf bis zur Serie mit Pro Engineer verkürzte sich die Entwicklungszeit und senkte somit die Kosten.