Regale aus Formholz – wir suchen einen Hersteller
Gedämpfte Holzstämme werden in einem traditionellen Verarbeitungsprozess zu Furnieren geschält, veredelt und zu den Formholzteilen verpresst. Nach der Montage des dekorativen Trägerteils aus Guss lässt sich das Regal einfach ein – bzw. bei Bedarf aushängen. Die Oberflächen der Regalteile gibt es in Buche, Linoleum und Metall. Die letzeten Bilder zeigen ein Regal in Form einer EKG – Kurve.