designpartners

Suche
Close this search box.

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften 2024 der Jugend – 20. April

Video abspielen

Vereinsmeisterschaft 2024 – Die Teilnehmer des Turniers

Video abspielen

Es begann mit den Doppeln …

Bei gemeldeten 16 Doppelpaarungen begann diese Konkurrenz mit einem Achtelfinale im K.O.-System bei dem die 8 Gewinner den Doppel-A-Titel und die Verlierer den Doppel-B-Titel ausspielten. In spannenden Duellen der jeweiligen Halbfinals und Finalspielen setzten sich schließlich Maximilian Schmid/Daniel Rosenbaum gegen Bernadette Loritz/Katharina Peter durch und holten sich den Titel des Vereinsmeisters Doppel-B. Im Doppelfinale der Leistungsklasse A hieß am Ende der Sieger Jeremias Kobold/Luca Mammitzsch, die gegen Gabriel Kobold/Leonhard Wagner gewannen und sicherten sich den Titel des Vereinsmeisters Doppel-A.

 

Vereinsmeisterschaft 2024 – Ausschnitte des Finale Doppel-B

Video abspielen

Vereinsmeisterschaft 2024 – Ausschnitte des Finale Doppel-A

Video abspielen

Die Einzelkonkurrenz beginnt …

Nun begannen die mit Spannung erwarteten Einzelkonkurrenzen, die zunächst in vier 4er Gruppen im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurden. Die Gruppenersten und -zweiten kamen dann wieder in die Endrunde der Jugend A und die Dritt- und Viertplatzierten spielten den Jugend-B-Vereinsmeister aus. Nach der Gruppenphase wurde dann wieder im K.O.-System mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale weitergespielt. Das B-Finale hieß schließlich Katharina Peter gegen Stefan Wucher. Von Anfang an konnte Stefan Wucher mit seinen schnellen Aufschlägen punkten und nach zwei relativ klaren Sätzen führte er mit 2:0. Der dritte Satz war dann sehr ausgeglichen und umkämpft. Beim Stand von 10:9 hatte Katharina Peter dann sogar Satzball und war drauf und dran dem Spiel eine Wende zu geben. Die Ballsicherheit an diesem Tag gab jedoch den Ausschlag und nach abgewehrtem Satzball konnte Stefan Wucher auch diesen Satz und das Spiel für sich entscheiden. Die Vereinsmeisterschaft-B holte sich somit Stefan Wucher vor Katharina Peter, Maximilian Schmid wurde Dritter im kleinen Finale gegen Bernadette Loritz. Auf den weiteren Plätzen folgten Simon Scholer, Noa Jakljevic und Agshin Jafarov.

Vereinsmeisterschaft 2024 – Ausschnitte des Finale Jugend-B

Video abspielen

Die Vereinsmeisterschaften der Mädchen  …

Da vom Deutschen Tischtennisbund im November letzten Jahres ein offener Spielbetrieb für Frauen und Männer beschlossen wurde, traten auch unsere Mädchen zunächst gemeinsam mit den Jungen in einer Konkurrenz an. Am Ende der beiden Leistungsklassen A/B wurden dann abschließend jedoch noch die Vereinsmeister A und B der Mädchen ausgespielt. Den 3. Platz belegte Bernadette Loritz, Vereinsmeisterin-B wurde Katharina Peter und Vereinsmeisterin-A souverän Sayme Amet.

 

 

Vereinsmeisterschaft Mädchen 2024

Video abspielen

Das Endspiel um die A-Meisterschaft …

Den Schlusspunkt des langen Turniertages setzte das Finale der Jugend A in dem sich Sebastian Wucher und Luca Mammitzsch gegenüberstanden. Die Überschrift dieser Paarung war von Anfang an sehr klar – Angriff gegen Abwehr – welcher Spielstil wird sich durchsetzen? Die druckvolle Vorhand von Sebastian oder die sichere Rückhand von Luca. In einem von beiden Seiten nervös gestalteten 1. Satz behielt Sebastian die Oberhand. Im zweiten Satz wurde dann Luca immer sicherer, konterte die Topspins mit aggressiven Blockbällen und schaffte postwendend den Satzausgleich. Die folgenden beiden Sätze waren stets ausgeglichen und umkämpft. Das Spiel wurde zum Krimi mit langen, tollen Ballwechseln und die Sätze 3 und 4 endeten jeweils 11:9. Dies bedeutete Satzgleichstand von 2:2 und der entscheidende 5. Satz folgte. Zunächst sah alles nach einem klaren Sieg von Sebastian Wucher aus, der bis zum Seitenwechsel schnell 5:1 führte. Mit seinen platzierten Aufschlägen machte er das Spiel schnell, konnte so seine offensive Vorhand immer wieder erfolgreich einsetzen und zwang seinen Kontrahenten zu Fehlern. Doch Luca zeigte sich unbeeindruckt und kam wieder ran auf 7:8. Ein leichter Schupffehler von Luca und ein starker Vorhandpunkt von Sebastian führten zum Matchball. Es war ein Spiel in dem beide den Sieg verdient hätten, am Ende jedoch war das druckvolle Spiel am Tisch von Sebastian Wucher ausschlaggebend und er gewann nach einer wiederum starken Vorhand den Entscheidungssatz 11:7. Ungeschlagen an diesem Tag konnte er seinen Titel vom Vorjahr verteidigen und wurde erneut Vereinsmeister. Im kleinen Finale um Platz 3 behielt Jeremias Kobold gegen Sebastian Peter die Oberhand. Die weiteren Platzierungen der Leistungsklasse A: 5. Gabriel Kobold, 6. Sayme Amet, 7. Leonhard Wagner und 8. Daniel Rosenbaum.
 

Vereinsmeisterschaft 2024 – Ausschnitte des Finale Jugend-A

Video abspielen

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2024 als PDF zum Download

Die Filme der Vereinsmeisterschaften 2024 zum Download

Die Filme auf der Webseite sind in gekürzter Form. Alle Filme sind im Format .m4v jedoch auch in voller Länge verfügbar und können zum Privatgebrauch auch heruntergeladen werden. Klickt auf den Link unten, dann öffnet sich euer Browser und ihr kommt auf eine Seite im Internet, auf der die Videos zum Download zur Verfügung stehen. Das sieht dann so aus wie unterhalb abgebildet.
Nun könnt ihr die Videos einzeln oder den gesamten Ordner herunterladen. Achtet auf die angegebenen Datenmengen!